Bardenhagen-Gruppe

Partner der EST Group

Neues Geschäftsfeld "Druckprüfung und Reparatur von Rohrbündeln" für die Bardenhagen Gruppe: Industrie-Dienstleister Bardenhagen ist jetzt "Preferred Service Partner" der EST Group. Das Angebot von EST-Produkten umfasst die Bereiche zerstörungsfreier Verschluss und Druck-/Dichtigkeitsprüfung von Rohrsystemen.

EST Produkte Projektmanager Gerhard Tamke Pop-A-Plug® II (P2)

Nachdem die EST Group - ein Hersteller von Produkten rund um das Abdichten sowie die Druck- und Dichtigkeitsprüfung von Rohrbündeln und Rohrleitungssystemen - sich Ende 2012 von ihrer bisherigen Exklusiv-Vertretung in Deutschland getrennt hat, schloss das Unternehmen nun mit der Bardenhagen-Gruppe ein "Preferred Service Partner"-Agreement ab. Damit anerkennt und zertifiziert EST die hohe technische Kompetenz von Bardenhagen und priorisiert diesen Partner für Deutschland.

In seinen angestammten Branchen Raffinerien und Petrochemie, Chemie und Kraftwerke wird Bardenhagen als Industrie-Dienstleister EST-Produkte zum einen wie bisher den eigenen Kunden anbieten und einbauen und zum anderen im gesamten deutschen Markt aktiv vermarkten. Zu den bekannten und erprobten EST-Produkten zählt das Pop-A-Plug-System zum zerstörungsfreien und demontierbaren Rohrverschluss an Rohrbündeln von z.B. Wärmetauschern, Prüfpistolen zur Dichtigkeitsprüfung, die Hochdruck-Prüfverschlüsse SQ2 und GripTight sowie weitere Druck- und Isolierprüfverschlüsse für Rohrleitungen.

"EST-Produkte wie die Pop-A-Plugs sind bei den Instandhaltern der Industrie bereits gut eingeführt. Unsere eigenen Techniker nutzen diese Stopfen seit Jahren ebenfalls bevorzugt zum Stilllegen undichter Rohre und arbeiten auch mit EST-Prüfsystemen", so der Bardenhagen-Geschäftsführer Gerhard Mukbel.

Zur aktiven Vermarktung von EST-Produkten in Deutschland hat Bardenhagen das neue Geschäftsfeld "Druckprüfung und Reparatur von Rohrbündeln" geschaffen. Als Projektmanager konnte das Unternehmen Gerhard Tamke gewinnen - er kennt die EST-Produkte seit vielen Jahren und wird das neue Geschäftsfeld mit seinem profunden Anwendungs-Know-how betreuen.

Hintergrund-Information zur EST Group

Die EST Group ist ein Geschäftsbereich der Curtiss-Wright Flow Control Company mit Hauptsitz in Hatfield im US-Bundesstaat Pennsylvania. Das Unternehmen produziert und entwickelt weltweit Druckprüfungs- und Abdichtungssysteme für Rohrleitungen. Seit 1968 ist die EST Group spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Werkzeugen und Systemen, welche die Wartung von Wärmetauschern erheblich vereinfachen und die produktionsbegleitende Prüfung von Rohrleitungen, Pipelines, Rohrsystemen und Druckkesseln beschleunigen.

Hintergrund-Information zur Bardenhagen-Gruppe

Die Bardenhagen-Gruppe konzentriert sich seit der Gründung vor 27 Jahren auf spezielle Industrie-Dienstleistungen für die Chemie, Petrochemie, Raffinerien und Kraftwerke: Primär sind das Armaturen- und Pumpenservices, Industriemontagen, Leckageabdichtungen im laufenden Betrieb, mechanische Bearbeitungen vor Ort und in der Werkstatt, Wartungsarbeiten, Einfrierarbeiten an Rohrleitungen, Anbohren unter Druck und Temperatur (Hot Tap und Line Stop), Prüfen und Abdichten von Bündelrohren, Oberflächenbeschichtungen und die Personalgestellung gemäß AÜG. Auch Kunden wie Reedereien (für Reparaturen auf Schiffen) und Hafenbetreiber (Wartung von Krananlagen usw.) sind typische Auftraggeber. Neu im Fokus stehen die Bereiche Windkraftanlagen und der Rückbau von Kernkraftanlagen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen