Bardenhagen-Gruppe

LESER- Servicepartner

Bardenhagen hat sich als "Authorized Repair Center" für Sicherheitsventile der Firma LESER qualifiziert (LARC). Ab sofort ist das Horneburger Unternehmen berechtigt, im gesamten Norden und Osten Deutschlands alle notwendigen Instandhaltungs- und Servicearbeiten an LESER-Ventilen vorzunehmen.

Aus der Bardenhagen-Gruppe qualifizierten sich die BMD in Horneburg, die BIH in Heide sowie die Tochtergesellschaft in Schwedt/Oder, BMO, als anerkannte Reparaturzentren von LESER (LARC).

Die Firma LESER ist Markt- und Technologieführer im Bereich der Sicherheitsventile. Eine LESER Innovation,  das pilotgesteuerte Sicherheitsventil, erobert sich durch ihre Vorteile gegenüber federgesteuerten Sicherheitsventilen derzeit wachsende Marktanteile. LESER Pilot-Sicherheitsventile sind eigenmediumgesteuert. Die "Pilot" genannte Steuerkomponente für das Hauptventil wird mit dem Systemdruck über die Druckentnahme beaufschlagt. Pilot-Sicherheitsventile sind besonders gut geeignet für hohe Temperaturen und hohe Betriebsdrücke und benötigen kein "sauberes" Medium für das reibungslose Funktionieren. Sie ermöglichen die Dichtheit des Hauptventils bis zum Ansprechdruck sowie einen Öffnungs- und Schließvorgang des Hauptventils innerhalb sehr enger Druckdifferenzen.


 
Um sicherzustellen, dass Reparatur und Wartung der Sicherheitsventile gemäß eigener Standards durchgeführt werden, zertifiziert die Firma LESER ausgewählte Instandhaltungsbetriebe zu anerkannten Reparaturzentren, den sogenannten "Leser Authorized Repair Centres" (LARCs).

Mehr zu LESER-Ventilen: www.leser.com

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen