Bardenhagen-Gruppe

Bardenhagen | Historie

01.12.1986
Gründung der Einzelfirma durch Helmut Bardenhagen (H.H. BARDENHAGEN) in der Hafenstraße 2 in Horneburg mit einer Mitarbeiterin und einem Mitarbeiter. Angeboten werden Dreh- und Fräsarbeiten auf konventionellen Maschinen und Armaturenservice.

1987
Aufstockung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 15 Personen.
Beginn der Lehrlingsausbildung.

1988
Beginn des neuen Geschäftsfeldes Leckabdichtung im laufenden Betrieb mit 3 Mitarbeitern.

1989
Überführung der Firma Bardenhagen in eine GmbH mit 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Umzug der Firma von der Hafenstraße in die Industriestraße 11. Für die Bardenhagen GmbH werden zwei neue Werkshallen und ein Bürogebäude gebaut.

1994
Gründung einer Niederlassung in Troisdorf bei Köln mit 4 Mitarbeitern.

1996
Start des neuen Geschäftsfeldes Mobile mechanische Bearbeitung.

1998
Ausgliederung der Niederlassung Troisdorf in die Bardenhagen Rhein Ruhr GmbH.

2001
Bau einer neuen und größeren Halle für die Demontage in Horneburg.

2005
Bau einer Werkshalle und eines Bürotrakts für den Bereich Leckabdichtung.

2006
In Leuna wird ein neuer Stützpunkt eingerichtet.

2010
Erweiterung des Stammhauses der Bardenhagen Gruppe in Horneburg durch den Neubau einer Werkshalle und den Kauf einer Karusselldrehmaschine.

2011
Bardenhagen feiert sein 25jähriges Firmenjubiläum. Übergabe der Bardenhagen Gruppe mit 80 Mitarbeitern an Dr. Norbert Wolter und Gerhard Mukbel im Rahmen einer Nachfolgeregelung. Umwandlung der Bardenhagen GmbH Armaturen & Maschinenbau in die Bardenhagen Maschinenbau und Dienstleistungs GmbH & Co.KG.

2012
Gründung der Bardenhagen Maschinenbau Oder GmbH und Eröffnung einer Full-Service Niederlassung in Schwedt/Oder auf dem Gelände der Raffinerie PCK GmbH. Die Gruppe wächst auf insgesamt 110 Mitarbeiter.

2013
Eröffnung eines Full-Service Standortes in Hemmingstedt auf dem Gelände der Raffinerie Heide GmbH. Die Gruppe wächst auf insgesamt 120 Mitarbeiter.

2014
Gründung der Bardenhagen Instandhaltung Holstein GmbH.

2015
Eröffnung einer Betriebsstätte der Bardenhagen Instandhaltung Holstein GmbH auf dem Gelände des Bayer Industrieparks Brunsbüttel.

2016
Gründung der Bardenhagen-Akademie: Schulungen zu speziellen Instandhaltungstechniken.
Beginn der Lehrlingsausbildung am Standort Schwedt/Oder.